Der kleine Maulwurf - Metall-Spardose von Die Sendung mit der Maus

Die Sendung mit der Maus

Der kleine Maulwurf - Metall-Spardose

Normaler Preis €5,90 €0,00 Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kindern den Umgang mit Geld zu vermitteln ist ein ganz eigenes Thema. So sollte man beispielsweise den Kindern keinen Vorschuss (Kredit) zum Taschengeld geben. Kinder sollten verstehen, dass man Geld nur ausgeben kann, wenn man es hat. Und auch nur einmal. So verstehen Kinder, auf etwas zu sparen, ein wichtiger Grundstein für einen späteren vernünftigen Umgang mit dem Thema.

Mit der schönen Spardose vom kleinen Maulwurf lernen die Kleinen spielerisch den Umgang mit Geld. So kann versucht werden, konsequent ein Viertel des Taschengelds zu sparen. Kinder verstehen so, dass man sich mit dem Ersparten etwas Größeres kaufen kann.

Maße:

Ø 11 cm

Gewicht:

86 Gramm

Artikelnummer:

52-39540

Der kleine Maulwurf ist ein echter Klassiker des Kinderfernsehens. In Deutschland werden die beliebten Zeichentrickfilme seit 1972 in der Sendung mit der Maus ausgestrahlt. Der Maulwurf entstammt ursprünglich tschechischen kreativen Köpfen und ist dort die beliebteste Zeichenfigur überhaupt.

Die Sendung mit der Maus, mit den wunderbaren Lach- und Sachgeschichten, verzaubern bereits seit 1971 jeden Sonntagvormittag die Kinderherzen (und meist auch die der Erwachsenen). Mit der Maus in ihrem stilvollen, typischen Maus-orange hat der WDR eine wunderschöne Zeichentrickfigur geschaffen, die in den rund 30 Sekunden zwischen den Lach- und Sachclips mit dem blauen Elefanten und der gelben Ente ihren Hauptauftritt pflegt. Keine der Figuren spricht, jedoch kann die Maus z.B. durch Verlängerung ihrer Beine, durch das Abmachen ihres Schwanzes zum Seilspringen oder durch das Hervorholen von verschiedensten Geräten wie einem Wecker aus ihrem Bauch selbst komplizierteste Probleme lösen.