Maria von Ostheimer
Maria von Ostheimer
Maria von Ostheimer
Krippenfigur Maria von Ostheimer

Ostheimer

Maria

Normaler Preis 37,95 € 0,00 € Einzelpreis pro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Handgefertigte und handbemalte Krippenfigur von Ostheimer, hergestellt aus massivem Ahornholz heimischer Wälder. Die verwendeten Farben bestehen aus gesundheitlich unbedenklichen, biologischen Naturölen und wasserlöslicher Holzbeize.

Die Weihnachtskrippe hat sich in vielen Familien zu einem wunderschönen Ritual gefestigt. Gemeinsam mit den Kindern wird die Krippe zur Adventszeit mit Figuren und kreativen Dekorationselementen wie Blätter, Zweige, Stroh oder Tannenzapfen versehen. Stück für Stück nähern sich Maria und Josef dem Stall. Jeden Tag werden zusätzliche Figuren ergänzt. Nun schmücken zusätzlich Engel, Tiere und an Heiligabend schließlich das Christkind die Krippe. Die Heilige Familie mit Maria und Josef und dem Jesuskind ist vereint. Nach Weihnachten ergänzen die Heiligen drei Könige das Bild der Krippe. Geleitet vom Stern von Betlehem erreichen sie schließlich am 6. Januar, am Tag der Heiligen drei Könige, den Stall.

Kinder erleben die magische Weihnachtsgeschichte bildlich und aktiv. Jedes Jahr entsteht eine individuelle Krippenszene, die schön beleuchtet die stille Zeit zu etwas ganz Besonderem verzaubert.

Ostheimer-Krippenfiguren werden durch ihre hohe Qualität und ihrer wunderschönen Charakteristik als Sammlerstücke betrachtet. So muss die Krippe auch nicht gleich zu Beginn vollständig sein. Jedes Jahr ergänzen weitere Figuren das Bild. In vielen Familien werden die Ostheimer Krippenfiguren lange aufbewahrt, später mit der nächsten Generation aufgebaut und weiter gegeben.

Alle bei uns erhältlichen Ostheimer-Figuren, auch alle Tiere, sind von der Größe passend zu den Krippenställen und der Heiligen Familie.

Maße:

Höhe: 11,5 cm

Gewicht:

100 Gramm

Vom Hersteller empfohlenes Alter:

Ab 3 Jahren

Artikelnummer:

39-40401

Hinweise zur Produktsicherheit:

Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Erstickungsgefahr: verschluckbare Kleinteile.

 

Logo von Ostheimer

Die Holzfiguren von Ostheimer bestechen durch ihre einzigartige Charakteristik in einer außergewöhnlichen Qualität. Die liebevolle und kindgemäße Gestaltung und Farbgebung der Figuren machen diese zu einem Begleiter über die gesamte Kindheit hinweg. In vielen Familien werden die Ostheimer Holzfiguren von Generation zu Generation weitergegeben.

Die Holztiere und Holzfiguren werden komplett in Baden-Württemberg gefertigt. Ostheimer legt hierbei größten Wert auf einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit den verwendeten Materialien. So werden ausschließlich Hölzer aus nachhaltiger europäischer Forstwirtschaft verwendet, um den gesunden Bestand der Wälder zu erhalten.

Die Figuren von Ostheimer entstehen in reiner Handarbeit! Sägen, Schleifen, Bemalen und Ölen - jeder dieser Arbeitsschritte wird ausschließlich von Hand ausgeführt. Mit jeder Figur entsteht somit ein wertvolles Einzelstück! Im ersten Arbeitsschritt wird nach einer geeigneten Stelle im Holz gesucht, an der die Maserung perfekt sitzt. Die Silhouette der Schablone wird auf das Holz gezeichnet, und dieser Umriss händisch ausgesägt. In mehreren aufwändigen Schleifvorgängen entsteht nun der Grob- und Feinschliff mit den markanten Ostheimer-Zügen. Mit einem feinen Pinsel und transparenten Farben werden die Figuren nun dezent bemalt, um die natürliche Maserung des Holzes zur Geltung kommen zu lassen. Im letzten Arbeitsschritt werden die Holzfiguren mit natürlichen biologischen Ölen veredelt. So wird die Holzoberflächen geschützt, und die Farben erhalten ihre Beständigkeit.